Forschungsstelle für Europäisches Zivilrecht
Prof. Dr. F. Ranieri

Home
Kontakt
Mitarbeiter
Veranstaltungen
Lehrangebote
Publikationen
Projekte
Links

 

Tutorium Zivilrecht

ZPO

 

Wie angekündigt erfolgt an dieser Stelle eine Literaturliste zu Problemen in der ZPO. 

1. Erkenntnisverfahren

- Die Parteien als Herren des Verfahrens und der Richter im deutschen Zivilprozess, Dagmar Coester Waltjen, Jura 1998, 661 ff 

- Rechts- und Parteifähigkeit der BGB - Gesellschaft, Timmel Michael und Hülle Fabian, JuS 2001, 536

- Streithilfe und Streitverkündung, Thomas Kittner, JuS 1985, 703 ff; 1986, 131ff; 624 ff (sehr ausführlich)

- Streitgenossen und Nebenintervenienten, Dagmar Coester Waltjen, Jura 1989, 442 ff; Fall: Die Miteigentümer, Sandmann Bernd und Hermann Gernot, Jura 2000, 634

- Die zivilrechtliche Prozeßstandschaft, Hans-Martin Pawlowski, JuS 1990, 378-382

- Die Widerklage, Reinhard Bork, JA 1981, 385 ff

- Ausgewählte Probleme des Säumnisverfahrens, Werner Ebner, JA 1996, 583 ff; Das Versäuminsurteil gegen den Beklagten, Klaus Schreiber, Jura 2000, 276Fall: Der nicht vertretene Beklagte, Dirk Buhlmann, JA 1996, 461; Fall: Gewährleistung bei Hauskauf, Barbara Lange, JA 1999, 652 (660)

- Die Veräußerung streitbefangener Sachen, Astrid Stadler und Claudia Bensching, Jura 2001, 433 ff

- Das Mahnverfahren nach der Reform durch das Rechtspflegervereinfachungsgesetz, Dagmar Coester Waltjen, Jura 1991, 660 ff

Zu beachten ist bei den Angaben zum Erkenntnisverfahren, dass seit dem 01.01.2002 eine ZPO Novelle erfolgt ist, die wesentliche Neuerungen gebracht hat. Dazu

- Die neue ZPO: bedeutende Änderungen im zivilgerichtlichen Verfahrensrecht, Joachim Münch, DStR 2002, 133-141

- Zivilprozessreform und erste Instanz, Kurt Schellhammer, MDR 2001, 1081-1085,

2. Zwangsvollstreckung

- Klausurwichtige Ansprüche bei Pfändung und Verwertung durch den Gerichtsvollzieher, Walter Zeiss und Winfried Holthaus, Jura 1996, 281 ff; Fall: Gläubigerstreit und die Ladeneinrichtung, Musielak Joachim, JuS 1999, 881   

- Rechtsbehelfe in der Zwangsvollstreckung, Klaus Schreiber, Jura 1992, 25 ff

- Präklusionswirkung des § 767 Absatz 2 ZPO bei der Vollstreckungsabwehrklage, Dieter Maihold, JA 1995, 754   

- Pfändungen ins Girokonto, Dirk Uhlmannsiek, JA 1993, 238ff

 

Mit der Nutzung dieses Internetangebots erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Forschungsstelle für Europäisches Zivilrecht  - Prof. Dr. F. Ranieri - Letzte Bearbeitung: 11.03.2010